Zurück zu Infothek

Teilnehmerstimmen

Herz – Meditation 2017

Liebe Danielle, vielen, vielen Dank für die gestrigen Stunden ☀️ Ich fühlte mich unendlich geerdet (was sonst eher selten ist – weil mein Geist immer so lebendig ist) und ruhig, deshalb wollte ich auch nicht so viel sprechen danach und bin schnell verschwunden …im Auto war mein Brustbereich so herrlich weit und frei. Danke Danke Danke – das war traumhaft 💫 ! Also immer wieder sehr gerne, schön Dich erlebt zu haben –  Namaste M. Berlin

Hallo Danielle, zuallererst noch einmal vielen Dank für den entspannden Workshop am vergangenen Sonntag. Ich habe einige Gedanken, na ja es werden so langsam wohl Leitsätze, mitgenommen, aber vor allem konntest Du mir mit diesem Workshop irgendwie eine Last nehmen. Das habe ich direkt schon auf dem Heimweg gespürt, als mir plötzlich und auch ohne erkennbaren Grund die Tränen aus den Augen kullerten und das nicht von dem Fahrtwind auf dem Fahrrad! Auch spüre ich jetzt im Nachhinein einen freieren Kopf und leichtere, irgendwie unbeschwertere Schultern…und das finde ich wirklich super! Vielen Dank dafür!!! S.H. Berlin

Hausreinigungen / energetische Reinigung

Ich möchte mich nochmal herzlich bedanken!! Es fällt mir jetzt schon leichter die Treppen im Haus zu steigen und ich habe das Gefühl, von einem unsichtbaren schweren Rucksack befreit zu sein. Ihre Arbeit wirkt also schon. Auch meine Tochter war heute nach der Schule aktiver als sonst. Sie hat mir lange und freiwillig bei  der Hausarbeit geholfen. Jetzt bin ich gespannt wie sich ihre Träume entwickeln. Meine Phantasie ist aktiver und ich habe das Gefühl freier atmen zu koennen. Vielleicht habe ich jetzt die Chance wieder kraftvoller zu werden. Ich werde Sie weiter informieren. Viele liebe Grüße und Gott möge Sie und Ihre Arbeit segnen. S.B. 12/2016

Ein paar Tage nach der Hausreinigung fiel mir schon auf ,dass sich neue „geistige Räume“ geöffnet habe. Das bedeutet für mich , dass ich wieder aufnahmefähiger bin. Ich bin jetzt auch in der Lage, mir über meine Gedanken ein Wohlgefühl zu schaffen. Ein Riesenfortschritt. Früher hatte ich immer das Gefühl, total dicht zu sein. Außerdem agiere ich jetzt mehr aus meinem Inneren. Ich habe das Gefühl in meinem Körper wieder zuhause zu sein. Ich bin gespannt, was sich noch alles verändert und danke Ihnen noch einmal recht herzlich.  S.B. 12/16

Familienaufstellung / systemische Aufstellung

„Die Energie, die ich mit der Familienaufstellung freigesetzt habe, wirbelt ganz schön das ganze System auf. Die letzten Wochen sind voller Herausforderungen, die Veränderungen anbahnen, an denen wir alle im System zu wachsen haben – angespannt, aufreibend, aufregend, anstrengend, lehrreich, als hätte sich ein Ventil geöffnet – ich merke einen hohen Energieeinsatz und bin mit wahrnehmen, beobachten, fühlen, denken und verarbeiten beschäftigt.“ 04/16 S.N.

„Zum ersten Mal eine Familienaufstellung mitgemacht. Völlig offen, was dort abgeht. Juliane schildert ihre Sorgen. Dann die Wahl der Stellvertreter. Und dann wird es emotional. So emotional, wie ich es nie geglaubt hätte! Ich fühle Schmerz, Ärger, Wut und Hilflosigkeit in mir – von einer Person, die ich doch gar nicht kenne! Dass zu erleben hat mich sehr bewegt und viele Aspekte konnte ich selbst auf mich beziehen. Diese Familienaufstellung war unglaublich! Daniela hat sie hervorragend geleitet! Jeder, der sein Leben in bestimmten Punkten in Frage stellt und neue Sichtweisen benötigt, soll diese Aufstellung unbedingt mitmachen. Note: sehr empfehlenswert!“ J.N.

„Ich bin stark am Verdauen und kann nur teilweise bewusst die Zusammenhänge verstehen, was aber schon mal sehr hilfreich ist. Besonders eindrücklich fand ich neben den starken Begegnungen mit meinem Vater & mit dem Vater meiner Kinder – die mir tiefen Einblick gewährten – auch die Aufstellung, in der jeder Vater & Mutter im Rücken hatte. Das hat so gut getan und mir wurde klar, dass ich das nie erlebt hatte, auch meine Mutter nicht und nicht meine Kinder – und das somit das „Loch“ einer verantwortlichen und liebevollen Vaterfigur sich wie eine Kette durch meine Familie zieht und ich diese Wunde immer indirekt ausgleichen will, aber sie leider auch verinnerlicht habe und sie wie ein fataler Glaubenssatz wirkt.“ JK Berlin 2015

„Jeder Erwachsene sollte sich eine Aufstellung gönnen, es ist so bereichernd, was Danielles gekonnte und behutsame Führung hervorbringt – jedes Mal wird das eigene Leben, das der Familie etwas klarer, wunderschön, sehr empfehlenswer“ I.R. 2015

„Wir sind so sehr begeistert von der Aufstellung bei Danielle. Inzwischen ist eine Woche vergangen und es ist in unserer Familie so viel in Gang gekommen. Die Kinder sind viel ausgelassener geworden, unser Sohn ist nun richtig mitteilsam und unsere Tochter ist viel entspannter. Generell gehen wir beide liebevoller miteinander um. Toll. Eine Familienaufstellung bei Danielle ist eine sehr gute Möglichkeit, wenn Strukturen festgefahren sind und Situationen ausweglos erscheinen“. KS UND AD 2015

Vinyasa Flow Yoga und Schwangerenyoga

“ Bisher hat es mir in deinem Kurs super gefallen“ I.K. 2017

„Vielen Dank für die tolle Yoga-Stunde. Ich habe mich in der Gruppe sofort wohl gefühlt – so als wäre ich gar nicht neu dazu gekommen. Das ist toll. Auch wenn es z.T. etwas anstrengend war, bin ich entspannt, glücklich und beseelt nach Hause gegangen.“ U.B. 06/16

„Ich fand es ganz phantastisch gestern und auch die Stimmung war toll mit motivierten supernetten Frauen.“ L.K. 02/2016

„Ich komme sehr gern zum Yoga. Es macht Spaß und erfüllt mich Und ich finde es gut das du so offen bist“ B.H. 02/2016

„Die Hebamme im Kreißsaal war aber begeistert, wie „sportlich“ ich trotz Schwangerschaft war, was ich gerne an Dich weitergebe. Denn das Yoga hat doch sehr zu meinem Wohlbefinmden während der Schwangerschaft beigetragen.  Ein dickes Danke noch mal hierfür.“ R.E. 2015

„Ich bin immer gern zum Yoga gekommen und nutze das Atmen sehr viel. Ich hoffe wir sehen uns dann zum Mutter Kind Yoga wieder.Ich melde mich dann einfach bei dir“. K.ST. 2015

„Ich bin nach dem tollen Yoga mit dir danach scheinbar in anderer Sphären…! J.W. 2015

„Seit ich mit Dir  Yoga mache geht es mir körperlich sehr gut und ich habe auch mehr Ruhe gefunden. Ich danke dir sehr vor allem das Du soviel Geduld mit mir hast. “ W. F. 2015

„Yoga ist eine große Bereicherung für mich – körperlich und seelisch. Ich fühle deutlich, wie sich meine Haltung verbessert und Rückenschmerzen gelindert werden. Ich nehme mich wieder bewusster war, was für mich als Mama von drei kleinen Kindern sehr wichtig ist. Dein Kurs schenkt mir neue Energie. Du machst uns das „goldene Licht“ glaubhaft! Außerdem schätze ich die Ausgewogenheit zwischen Entspannung und Bewegung. Dein Yoga gleicht einem Flow – Erlebnis. Danke!“ J.S. 2015

„Die letzten Jahre waren sehr anstrengend für mich. Ich habe 4,5 Jahre auf Lehramt studiert,währenddessen meinen Opa verloren,viel gearbeitet,aber auch meinen Mann kennen gelernt. Nervlich war ich,ehrlich gesagt,so weit runter,weil ich mich zu sehr verausgabt habe,dass Yoga für mich der letzte Weg war.Ich wusste,wenn das nicht geholfen hätte,hätte ich ernsthaft darüber nachdenken müssen,psychologische Hilfe aufzusuchen. Doch dank dem Yoga hab ich wieder meine innere Ruhe gefunden und schaffe es,den Alltag positiv zu bewältigen. Ich bin jetzt im Referendariat an einer Brennpunkt-Schule in Marzahn und meine Kollegen schätzen vor allem meine Ruhe,die ich bewahre und meinen Optimismus.
Jetzt kannst du dir schon mal vorstellen, wie dankbar ich dir tatsächlich für diese tollen Yoga-Stunden bin!“ A.O. 2015

Yoga für Schwangere: Nun möchte ich Dir noch ganz ganz herzlichen Dank sagen für die schönen und überaus entspannten Yoga-Stunden in der Schwangerschaft! Fürs Atmen und Wehen-Singen, das mir so viel Sicherheit für die Geburt gegeben hat. Das Atmen zum Baby hin war schon so verinnerlicht, dass ich trotz heftigster Wehen bei der Geburt ganz klar und tief atmen konnte. Das Tönen hat mir auch sehr geholfen, es entspannt viel mehr, als alles andere. Bei Lea hatte ich nur kurz von einer Freundin davon erfahren und mich letztlich nicht getraut, aber diesmal hatte ich es ja richtig geübt. Somit verdanke ich Dir einen ganz großen Teil der schönen Geburt!!! Martina K.

„Stell Dir vor: Zufällig konnte ich auf Korsika mehrmals an einem französischen Yogakurs teilnehmen und Amelié hatte mich sehr gelobt: Ich konnte allen anderen die Brücke mehrmals vorführen…Am Strand habe ich sogar die Krähe geschafft!  …Ich fühlte mich den ganzen Urlaub total Yoga-erleuchtet und  trainiert – vor allem durch Dich und Hiddensee. Ich fand unsere Yogastunden sehr, sehr gut – immer passend ausgerichtet auf unsere Stimmung und das Wetter. Hast Du perfekt gemacht. Ich habe ja schon bestimmt 10 Yogalehrer durch und Du bist definitiv die Beste!…Ich habe das Gefühl, als sei ich durch unsere Yogareise mir selbst wieder näher gekommen, als sei etwas in mir aufgebrochen, was unter Verschluß war und ich wieder mehr mit dem Universum verbunden.“ KG 2014

„…dein Strahlen und deine Freude tun so gut, vielen Dank..
Ich bin beim Yoga zwar ganz schön am Schnaufen…aber ich merke wie gut es tut, meinen Körper zu spüren und zu fordern. Schön das es dich und deine Yogastunden gibt !“ AV 2014

„…Schwangerenyoga …An Deinem Yoga-Kurs habe ich großes Interesse. ..das Atmen hat übrigens geholfen… Liebe Grüße“ KF

„Hab vielen Dank für die wundervollen Yogastunden, die sich mittlerweile schon positiv auf den Alltag auswirken. Ich bin auf jeden Fall weiterhin an Deinen Angeboten interessiert. Du machst das großartig!

Erwartungsvoll, neugierig und auch ein bisschen skeptisch standen 6 Damen an einem Mittwoch im September zur 1. Yogaschnupperstunde im Bürohaus auf den Yogamatten. Keine der Damen hatte vorher jemals mit Yoga etwas zu tun. Durch Danielle lernten wir die Grundregeln von Yoga kennen und lernten gemeinsam ersten Übungen. Wir übten das bewusste Atmen und versuchten in der Entspannungsphase von all den Alltagsproblemen loszulassen. Alle waren am Ende überrascht, welch angenehme Wirkung diese 1,5 Stunden Yoga auf jeden hatten. Bei den Meisten hielt diese Wirkung auch noch Stunden später an. Sehr viele Teilnehmer haben sich positiv geäußert und können sich vorstellen, diese Yogastunden regelmäßig zu nutzen. Wir danken Danielle für diese Erfahrung.

Die Probestunde mit dir hat mir sehr, sehr gut gefallen Du hast mir das Yoga sehr nah gebracht. Ich bin schon richtig hibbelig auf das nächste Mal….“ DB Oktober 2014

Yogareisen 2017

Liebe Danielle, Danke an dich für deine Energie, Lebensfreude die du in nicht wenigen Momenten ausgestrahlt hast. Ein großes Lob auch für deine perfekte Organisation in Sachen Hotelangelegenheiten, für alle Tipps und wirklich gutgemeinten Hinweisen, so dass ich mich wohlfühlen konnte.
Für die Yogastunden warst du sehr gut vorbereitet und hast versucht viele Yogapraktiken in diesen 5 Kursen einfließen zu lassen, was dir dann auch gelungen ist. Ich persönlich spürte deine Liebe und Begeisterung für Yoga, die dann wiederum wichtig für meine Motivation war. Vom Hatha-Yoga kommend waren einige Yogafolgen für mich neu , aber ich bin fast immer offen für Anderes bzw.andere Perspektven…
Ich kam erfrischt, volle Kraft und Lebensfreude nach Hause, habe mich über dieses stimmige Superhotel , indem endlich mal Preis und Leistung übereinstimmt, sehr gefreut. Habe dies euphorisch an meine Freunde auch weitergegeben. Für mich war dieser Yogaurlaub rundherum erholsam und danke dir nochmals herzlichst für Deine wirklich engagierte , temperamentvolle Art, Yoga, das ein riesiges Feld ist , zu vermitteln. Namaste M.H. Mecklenburg V.

 

Yogareisen 2016

Vielen herzlichen Dank, es war ein wunderbares, leider zu kurzes, WE! Das täglich andere Yogaprogramm mit Kurzeinblick in Meditation und Singen war für mich prima abwechslungsreich; der Ort, das Hotel, Frühstück und Spabereich perfekt; Du einzigart; rundum gelungen! Merci!!! 🙂 LG A.E. Berlin

Es war nach langer Yoga – und überhaupt Sportpause ein gutes Gefühl meinen Körper zu fordern – ganz einfach! mit Deinen kurzen Übungen, Deinen Erklärungen wofür was und besonders mit Deinem Humor!! Danke! Ch. Usedom

Detox Yoga Retreat Dierhagen 2016

Dieses Angebot hat mich sofort gereizt: Ostsee, ein wunderschönes Haus mit Sauna, Yoga zur Entspannung, eine Ernährungsberaterin, die uns mit frischen überwiegend veganen Köstlichkeiten verwöhnen sollte…… was braucht man mehr zum Abschalten, Runterfahren, Erholen, sich zurückziehen?? All das habe ich gefunden bzw. wurden die „Erwartungen“ noch übertroffen. Eine kleine feine Gruppe von Frauen, die genauso motiviert und gut gelaunt in dieses Wochenende gestartet sind. Yoga-Einheiten, die so abwechslungsreich und intensiv waren, die haben unheimlich viel Spass gemacht, superleckeres Essen, auf das ich mich immer gefreut habe (der Duft im Haus tat ein Übriges), ein herrliches Haus mit direktem Strandzugang, Sauna den ganzen Tag, wunderbares Wetter im November, ausgedehnte Spaziergänge an der Ostsee, Zeit für sich selbst, Zeit zum Zurückziehen, Danielle, es war herrlich!!! Vielen vielen Dank für dieses wunderschöne Wochenende, ich komme bestimmt bald wieder mit!!! M. W. Schöneiche

Wir hatten wirklich eine tolle Zeit in Dierhagen. Mir hat das Yoga gut gefallen. Die Partnerübungen waren wieder super lustig – sehr schön. Ich töne sehr gerne …. hätte also auch jeden Abend ein Mantra singen können. Toll fand ich auch die leckeren Sachen auf dem Tisch. Leider kann ich zum Yoga – Kochkurs nicht dabei sein.  Vielleicht sehen wir uns ja noch einmal zum Yoga, wenn du weiterhin Kurs so anbietest ist die
Wahrscheinlichkeit sehr groß. M.B. Hamburg

 

 

Yogareisen 2015

“ Es war ein wundervolles tolles Wochenende, es hätte noch ewig so weiter gehen können. Schon der erste Eindruck als wir ankamen sagte mir, hier kann ich sofort runterfahren, was dann ja auch geschah. An nichts denken müssen, einfach so in den Tag hinein. Die Truppe war gut so, es hat mir viel Spaß gemacht, habe mich sehr wohl gefühlt, ganz liebe Mädels und wir hatten doch eigentlich alle die selben „Probleme“. Das Yoga tat mir sehr gut, keine Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, alles wie weg geblasen, jetzt ist alles wieder da, der Alltag sitzt im Nacken. Natürlich auch Dir vielen vielen Dank für das schöne Wochenende, Du bist eine ganz tolle Frau!! A.B.

“ Die Yogareise war eine sehr schöne Erfahrung, sehr entspannt und trotzdem aktiv zu sein und dabei noch viel Spaß zu haben. Insgesamt eine wiederkehrende Erkenntnis mehr auf meinen Körper zu hören und mir Zeit zu schenken,  ganz bewusst. Vielen Dank für die schöne Zeit, die noch voller Begeisterung nachschwingt. “ U.

“ Erschöpft, gehetzt und gereizt errichte ich das Örtchen wo unser Yoga-Wochenende stattfinden sollte. Es war herrliches Sommerwetter. Danielle winkte uns in einem leichten weißen Sommerkleid entgegen und bat uns einzutreten. Und dann tauchte ich ein- in den Zaubergarten voll von den verschiedensten Sommer, Kräuter und Blütendüften, ich war ganz benebelt. Ich wusste vom ersten Moment an- ich werde diesen Garten bis Sonntag nicht verlassen. Es gab so viel darin zu entdecken, zu fühlen zu lauschen zu riechen….Ich kam sorgenvoll von daheim…Am zweiten Abend, nach drei langen Yoga-Einheiten und einer Stunde Singen fühlte ich mich abends so voll Energie,  dass an Schlaf nicht zu denken war- und plötzlich hatte ich so etwas wie eine Erleuchtung…Es war ein ganz phantastisches Wochenende mit vielen, vielen Denkanstößen, mit Abschalten und mal Nichts machen und trotzdem zufrieden und sein und innerliche Ruhe spüren. Lieben Dank Danielle!“ L.K.

„Es war ein sehr schönes Wochenende. DANKE
Das Yoga total entspannend aber auch herausfordernd, eine super gute Mischung.
Das Hotel sehr angenehm, auch beim schlechtem Wetter kann man es gut aushalten.
Was mir besonders auffiel waren die vielen freundlichen Menschen.“ W.F.

„Es waren ein paar wunderschöne Tage: die Gruppe war super harmonisch, das Hotel inkl. Spa war vom Feinsten, ein Foto vom Yogaraum spricht für sich und die Yogaeinheiten waren sooo schön und abwechslungsreich, das gemeinsame Chanten war eine schöne Erfahrung. Ich bin so froh, dabei gewesen zu sein, da ich sonst etwas wirklich Gutes und Schönes verpasst hätte. Für die weiteren Yogareisen gibt es nur wenige Gründe, die mich davon abhalten, wieder ein Teil deiner Gruppe zu sein. Vielen lieben Dank“ J.St.

„Vielen Dank für diese tolle Yogaretreate auf Usedom. Es hat meine Erwartungen von einem aktiven,harmonischen und erholsamen Wochenende voll erfüllt. Ich kam tiefenentspannt aus diesem Kurzurlaub zurück. Du hast uns mit in deine ‚wundervolle Yogawelt’genommen, uns begeistert und unseren „alltäglichen Wahnsinn“ auf einer Wolke- wenigstens für dieses Wochenende- davonziehen lassen. Einfach spitze. Es war eine wunderbare Erfahrung, die nicht meine einzige bleiben wird. Bis irgenwann-hoffentlich bald wieder. Namaste U. W. Danke Danke Danke!“

 

Yogareisen 2014

Nov. 2014 „Das Wochenende auf Gut Suckow war sehr schön und entspannend: Die Unterkunft mit ihrer Geschichte war sehr interessant. Das Badehaus, mit Blick auf den See, war sehr gemütlich. Dort begannen und endeten unsere Tage auch mit Yoga. Morgens wurden Geist und Körper durch das Yoga geweckt, abends entspannte er uns. Das vegane Büffet war unglaublich lecker und auch das Frühstück war sehr köstlich. Vielen Dank auch für die informative und interessante Ernährungsberatung! Liebe Danielle, vielen Dank und bis zum nächsten Mal! N.G.

In der Woche 17. – 23. November 2014 war ich mit Danielle Gernandt zur Yoga -Reise in der Türkei. Wir sind erst sehr spät im Center angekommen. Trotzdem hat der Koch uns mit einem leckeren, warmen Essen empfangen. Auch an den folgenden tagen wurden wir nicht enttäuscht, das 4 Gänge Menü war immer lecker. Auch zum Frühstück gab es immer wieder ein besonderes Extra. Der große Yoga-Raum am Hang war schon ganz besonders. Wir konnten sogar noch 2x die Terrasse nutzen.
Das Team im Haus war in der gesamten Zeit sehr flexibel. Auch wenn wir uns mit den geplanten Aktivitäten mehrmals umentschieden haben.
Bei Danielle habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Trotz 6 Jahren Yogapause hat sie mich sehr gut wieder in die Atmung und ich habe mich jedes mal wieder auf die abwechslungsreichen Stunden gefreut.
Für mich steht fest: Gerne wieder!   M.

Nov. 2014 „Vielen Dank für die tolle Woche. Ich war ja ein absoluter Yoga-Neuling, habe mich aber nicht eine Stunde so gefühlt. Ein paar Worte hier, ein sanfter Druck dort und schon klappte es. Wünsche aus der Gruppe wurden aufgenommen und umgesetzt und durch deine erfrischende Art kam auch der Spass nicht zu kurz. S.S.“

 

CD Herzbank und GlücklichIch

Liebe Danielle,  nun hab ich’s dann doch geschafft, zu Radio Lotusblüte: habe ebenfalls eine wunderschöne,   entspannte Stunde auf der Herzbank mit Deiner Stimme und meinen Gefühlen verbracht – am plätschernden Fluss war ich weit, weit weg… danke vielmals für das Sonntagsgeschenk!

Liebste Danielle, sowohl Deine Herzbank Meditation, als auch die Buchlesung LADY NADA und die anschließende Musikauswahl mit den passenden Worten dazu, fand ich sehr sehr schön. Die ideale Methode den Sonntag schön ausklingen zu lassen und sich darüber zu freuen schon so bewusst zu leben!

Montag und Dienstag nachmittag habe ich deine Meditations CD eingelegt und habe dabei herrlich entspannen können! Du hast mir mit der CD eine riesen Freude gemacht, sie ist so toll! S.L. 2014 Berlin

Liebe Danielle, ich danke dir für die tolle Meditation CD. Ich fühlte die Ruhe und den Fluss im Hintergrund so nah und intensiv. Mein Herzschlag vereinigte sich mit der Liebe und ich sage (ja ja ja) für das Glück! Und der Impuls ist aufgegangen für ein neuen glücklichen Tag. IK 2016 Hannover

 

Impulscoaching

Ich danke dir sehr für deine Arbeit, den Einsatz deiner wunderbaren Energien und hellsichtigen Begabungen. Es ist da, pulsiert und ich halte Kontakt mit diesem Bereich. M.

Liebe Danielle, nochmals vielen Dank für die Erleuchtung. Denn das war wohl heute das erste Mal, dass ich als „Mann“ eine „führende“ Rolle hatte. Nachdem ich begriffen hatte, worum es dabei geht, war es fast so, wie das erste Mal am Steuer des Fahrschulwagens. Und so freue ich mich schon auf  das nächste Mal. P.

Liebe Danielle, das Telefon Coaching war für mich eine ganz tiefgründige Erfahrung. Wenn man sich einlässt, stößt man zum Teil seelisch an seine Grenzen und es wird einiges aus dem Verborgenen und Unverarbeiteten „hochgeholt“. Letztendlich ist es eine große Hilfe, die eigene Seele zu erhören und seine Gedanken und auch sein Leben umzustellen. Körperlich war ich sehr erfreut, dass sich Laborwerte sehr zum Positiven verbessert haben. Es ist sehr zu empfehlen für alle Menschen, welche in jetzt und in Zukunft bewusster mit sich selbst umgehen möchten. Herzlichen Dank dafür. Kerstin St.

Liebe Danielle, wenn ich mir überlege wie ich heute zu Dir gekommen bin (voll in der Opferrolle) und wie ich jetzt wieder im Schwebezustand bin, dann ist das enorm, was Du da so leistest. 1.000 Dank auch dafür, dass Du mich nach dem Coaching nicht mit meinem innerlichen Chaos allein gelassen hast. Ich bin super entspannt. P.S.


Geistiges Heilen

Ich danke Dir nochmal für Deine Arbeit und freu mich, dass ich ,auch Dank deiner Unterstützung und einfühlsamen Arbeit, mir noch ein Stück näher gekommen bin. Ich bin gespannt auf die nächste Zeit, auf mein Leben. Den nächsten Tag bin ich gut in die Wut auf meinen Vater gekommen, tat gut und konnte ich gut zulassen. Schade, dass ich nicht in Berlin bin, an den Terminen für die „Göttinnenabende“. Habe große Sehnsucht nach Weiblichkeit. Es hat mich gefreut, dich kennenzulernen 06/2016 CK Erfurt

Ich lebe immer noch mit deiner Heilarbeit und die Energien sind immer noch wirksam. Es geht langsam, aber stetig aufwärts. Und wann immer ich das Gefühl hatte wieder stecken zu bleiben, höre ich einfach das Channelling wieder an. Ich möchte Dir sehr danken. RP Berlin

Danielle ist seit vielen Jahren meine Wegbegleiterin. Sie hilft mir meine eigene Bestimmung zu leben. Ich vertraue Ihrer Kompetenz und Führung immer wieder von ganzem Herzen. Ramona K.

…danke bald bin ich wieder dabei, denn mein Heiltermin bei Dir war tiefgreifend, auch wenn es nun ganz anders läuft aber mir geht es hervorragend, ich bin klar und ganz leicht…KK aus Berlin

Ich hatte ein Erlebnis, welches mich tagsüber sowieso beschäftigt hat und dann nachts in meinen Träumen regelrecht verfolgte – mich in alte Welten und Situationen brachte, an die und in denen ich mich energetisch gebunden-verbunden-angezapft fühlte. Ich fühlte mich wie in „alten Banden und Seilschaften“, Landschaften, Menschen, Situationen u.a. waren mir plötzlich vertraut, obwohl ich dort noch nie war …Ich habe Danielle davon erzählt und ihr Angebot des „Geistigen Heilens“ sehr gern angenommen. Mein Erlebnis mit eben diesem geistigen Heilen zu beschreiben finde ich genau so schwierig, wie über die Liebe zu schreiben. Alle wissen so ein wenig, was und wie das ist mit der Liebe, aber richtig verstehen kann man/frau es erst, wenn diese Liebe erlebt – durchlebt wurde! Bei der Sitzung des „Geistigen Heilens“, die wir übrigens am Telefon gemacht haben,  ging es im Zeitraffer durch die Situationen, mit körperlichen und seelischen Gefühlen, die zum Teil ungewohnt waren – mit sehr viel Wechselndem …Zum Schluss war es so, dass die gespürte und anzapfende energische Bindung durchtrennt wurde. Ich hab noch ein paar Tage getrauert und dann ging das Leben auf einem neun Gleis weiter. Danke, liebe Danielle!  Karen Sch.

Vielen Dank für deine Zeit und wertvollen Tipps und Gedanken und dein Channeling. Sie haben mir sehr, sehr geholfen wieder Richtung zu finden und Kurs zu halten in stürmischen Zeiten. Ein großer Reinigungsprozess scheint wieder einmal durchstanden zu sein. Die Buchempfehlung war auch sehr wertvoll. Alles Liebe, Licht und Klarheit für dich und gutes, erfolgreiches Vorankommen. H.S.

Danksagung: Wie wahrscheinlich jeder Mann, habe auch ich so drauf los gelebt und über die Jahre nicht gemerkt, dass vieles in der Beziehung schon nicht mehr stimmig war. Körperliche und seelische Signale werden fälschlicher Weise als Alterserscheinungen gedeutet und die Behandlung (wenn es überhaupt nicht mehr anders ging) einem Arzt überlassen. Damit habe ich die Verantwortung für meine Heilung abgegeben und wundere mich dann noch, dass meine Rückenschmerzen einfach nicht verschwinden wollen. Danielle hat mich behutsam an die Heilung durch die eigene „universelle Lebensenergie“ herangeführt wird. Das schwierigste dabei ist wohl, sich überhaupt zu öffnen und einzusehen, dass es nur die eigenen heilenden und harmonisierenden Energien sind, die einem wieder zu neuer Lebensenergie und damit Lebensfreude führen. Wie auch immer es funktioniert, jedenfalls hat mich Danielle mit viel Geduld und Beharrlichkeit beigebracht, mich selber wieder wahrzunehmen und mich zu lieben und anzunehmen, wie ich bin. Jede innere „Verbiegung“ führt irgendwann zu Blockaden. Und wenn der Energiefluss erst einmal gestört ist, kommt es zu körperlichen Symptomen. Bei mir war es der Rücken, der sinnbildlich bestimmte selbstauferlegte Lasten nicht mehr tragen wollte. Um den Schmerz zu lindern, nimmt man intuitiv eine Schonhaltung ein, die dann automatisch zu anderen körperlichen Symptomen führt. Lässt man wieder zu, dass die Lebensenergie wieder fließt, sieht die Welt plötzlich wieder viel bunter aus und man lässt Dinge zu, die man sich vorher als „treusorgender Ehemann“ ständig selbst verboten hatte. Aus meinen bei Danielle gesammelten Erfahrungen heraus kann ich nur allen empfehlen, sich unabhängig von einem Arzt (egal weswegen) auch  energetisch behandeln zu lassen. Der einfachste und schmerzfreieste Weg ist nun mal der zu der eigenen inneren Heilquelle. Sie löst am besten tiefsitzende körperliche und seelisch geistige Blockaden. In diesem Sinne wünsche ich allen kränkelnden Herren dieser Welt den Mut, mit Danielle zurück zum eigenen ICH zu finden. Wie sagte sie immer so schön: Chaka (du schaffst das). In Dankbarkeit der kreuzschmerzbefreite Klaus-Peter F. aus B.

Liebe Danielle, nach nur einer Behandlung kann ich wieder sitzen und meinen Körper still halten. Dass konnte ich monatelang nicht mehr. Ebenso danke ich dir, für die Heilung an meinem Herzen, da wo die Wunde so gross war. Ich schätze deine präzise Arbeit sehr, ebenso deine Fähigkeit in den Körper zu schauen und genau schnellstens zu erkennen, wo das Problem ist, und mit Hilfe von deinen spirituellen Führern und Geistführern zur Heilung beiszusteuern. Nochmals vielen Dank.S.H.

Mediale Beratung

Liebe Danielle, mir geht es gut. Es hat eine unmittelbare Gemütsaufhellung stattgefunden. Sorgen und Angst sind ganz deutlich einer positiveren Stimmung gewichen. ich hatte einen Tag in der vergangenen Woche da fühlte ich intensivste Dankbarkeit und Freude. Der Sinn für Kreatives und Lust auf Kunst ist zurückgekehrt. Ich höre das Channelling mir jetzt öfters an, um immer wieder heilende Energien zu erfahren. Ich hoffe es gelingt mir viel zu integrieren. Ich danke Dir von ganzem Herzen für deine Unterstützung. SP Berlin

Matrix Quantenheilung Impulsworkshops

Für mich war es faszinierend, dass ich mir vorher ein Thema, das ich heilen wollte, überlegt hatte, dann aber während des Abends auf ein ganz anderes Thema geleitet wurde. Und das war dann genau „mein“ Thema, wie mir bewußt wurde. Vielen Dank! S.T. Berlin

Wunder geschehen, ich war dabei! Nach dem Besuch Deines Workshops Quantenheilung- Die Wohlstandswelle – fühlte ich mich anschließend sehr befreit und geheilt.  Voller Energie fuhr ich am nächsten Tag nach Hause und sofort erfüllte sich ein Wunsch, der zuvor noch mit etwas Angst und Unmut behaftet war. Es war unglaublich und ich kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Es passierte einfach so! Mit dem Verstand unerklärbar! Danke!! K.B. aus Zeits

Die Wohlstandswelle
Ich hatte 2-3 Tagen ein totales Durcheinander im Kopf. Ich habe sehr unruhig geschlafen und irgendwie hatte ich nicht sehr viele Gedanken. Doch ich hatte das Gefühl das im Körper und insbesondere im Kopf „Strömlinge“ sehr aktiv waren. Harmonie und spürbar mehr Liebe hat sich breit gemacht. Hast Du meinen Mann mit behandelt? Auch er ist gelöster. Das Streiten um das Thema Geld, wir reden jetzt. Wir genießen die wenigen gemeinsamen Stunden intensiver. Nehmen uns bewusster die Zeit füreinander. Mir begegnen neue Informationen; Zeitschriften…Es macht mir jedoch keine Angst, im Gegenteil ich fühle mich als Teil des Ganzen. Also es tut sich für mich sehr viel. Ich bin froh, dass mich das Universum zu Dir geführt hat.
Lieben Dank das ich Dich kennenlernen durfte, für die Matrix-Behandlung und die Erfahrungen die ich jetzt mache. Ilona

Liebe Danielle, durch die Quantenheilung fühle ich mich viel leichter, ich spüre, wie sie etwas in Gang gesetzt hat. Es haben sich tatsächlich Blockaden gelöst und ich habe das Gefühl es fließt in mir mehr. Katrin

Seelenreading – Ausbildung zum Medium und Medialcoach

Ich fand den Kurs sehr hilfreich. Ich habe unendlich viel gelernt – und ich danke auch meiner Intuition, die mir beim Lesen Deiner Einladung so klar den Hinweis gab: da mache ich mit! Ich hatte, wie gestern schon gesagt, sofort ein gutes Gefühl! Du hast alles wunderbar erklärt, hast Dir Zeit genommen für jeden und echte Kompetenz vermittelt. Schön war, dass Du auf alle Fragen eine passende Antwort hattest und auch auf jede sehr individuell eingegangen bist. Deine Meditationen und Übungen, die Du sehr gut erklärt hast, sowohl in den Unterlagen zum Nachlesen als auch mündlich beim Telefontreff,  helfen mir sehr dabei, diesen Kontakt immer besser zu fühlen und mir / meiner Seele zu vertrauen. Deine Einladung zu dem Workshop kam für mich genau zur rechten Zeit. Und Du hast mir sehr geholfen – in jeder Hinsicht. So kann ein Lehrer, Coach etc. ja immer nur Hilfe zur Selbsthilfe leisten, und ich finde, Du machst Deine Sache gerade auch in dieser Hinsicht sehr gut. Ich habe mich niemals belehrt oder so gefühlt (da ich diesbezüglich sehr empfindlich bin, kann ich das wirklich gut „beurteilen“), und Deine Wertschätzung für jeden von uns (soweit die Teilnehmer anwesend waren) kam immer sehr ehrlich rüber. Birgit

Ausbildung Matrix Quantenheilung

Liebe Danielle, Ich will noch einmal sagen, dass mir das unheimlich viel bringt. Ich dachte eigentlich nicht, dass das „Gefühle bei mir zulassen“ ein Thema wäre, aber das habt IHR wohl besser erkannt! Ich bin wirklich dankbar, dass ich nun feststelle, die aufkommende Traurigkeit … zulassen zu können. (ich bezweifle, dass das vor einer Woche oder gar einem Monat auch schon so gewesen wäre…) Ich will Dich damit aber nicht belasten, sondern nur nochmal DANKE sagen, weil ich es gerade so empfinde! 🙂 M.K.