Twists meets Rückbeugen – Öffne dich und lasse Altes los 14.10.18

Twists meets Rückbeugen – Öffne dich und lasse Altes los

Twists, d.h. Drehungen in der Yogapraxis sind wirklich herausfordernd. Jedoch sind sie DER OPENER schlecht hin und ein absoluter Glücklichmacher. Ein korrekt ausgeführter Twist oder Drehung kann die kleineren Muskeln rund um die Wirbelsäule von Verspannungen lösen. Das merkt man dann, wenn es vielleicht mal leise knackt. Drehungen strecken den Rücken und massieren die inneren Organe. Verbinden wir dies mit einer tiefen Atmung, tun wir so etwas wirklich Gutes für unser Verdauungssystem.

Dazu kommt dann die super Kombination mit den Yoga Rückbeugen.

Die Rückbeugen sind im Yoga ein wichtiges Werkzeug, um dich und dein Herz für das Leben zu öffnen und von alten schlechten Erfahrungen loszulassen. Jede Rückbeuge wirkt öffnend auf deinen Brustkorb und somit auch auf deinen Herzraum. Herz Verhärtungen und Schutzmauern können sich lösen und du kannst wieder die Liebe und Schönheit in dir erleben.

Egal in welcher Variante du dich übst, das wichtigste ist die tiefe Einatmung in den Brustkorb und die vollständige Ausatmung. Erst diese tiefe Einatmung lenkt deinen Fokus auf deinen Herzraum und weicht hier Anspannungen und Blockaden auf. Die vollständige Ausatmung kann sie dann aus deinem Körper heraustragen.

Dieser Workshop lädt dich ein, dich weit aus deinem Herzen zu öffnen und die Liebe in dir wieder über – fließen zulassen!

„Erst wenn man seine Lebensgeschichte mit allen daran geknüpften Hoffnungen und Ängsten loslässt, und allen vergangenen Kummer, kann der Geist zur Ruhe kommen und das Herz sich öffnen.“ – Jack Kornfield (Offen wie der Himmel, weit wie das Meer: Worte der Weisheit für Vergebung und Frieden)

Für eine verbindliche Anmeldung bitte ich dich um Email an info@danielle-gernandt.de

Termin: Sonntag, 14. Oktober 2018 von 10.00 – 11.30 Uhr

Preis p.P.:  €21,-

Ort: Physio Heuweg 66, 15566 Schöneiche